Advocatio Rechtsanwälte in München

Aktuelles

Bitte Rechtsgebiet wählen, um die Anzeige zu verfeinern.

Suche



27.06.2014
Pflichtteil - Verjährung - Ablaufhemmung

Verjährungsbeginn eines ererbten Pflichtteilsanspruches

Der Pflichtteilsanspruch verjährt in drei Jahren. Diese Frist beginnt mit dem Schluss des Kalenderjahres, in dem der Pflichtteilsanspruch entstanden ist und der Pflichtteilsberechtigte hiervon er ... → mehr


20.06.2014
Private Internutzung - Kündigung - Arbeitsverhältnis

Ordentliche Kündigung bei exzessiver privater Internetnutzung

Das LAG Schleswig-Holstein hat in seinem Urteil vom 06.05.2014 – 1 Sa 421/13 klargestellt, dass eine private Internetnutzung ohne ausdrückliche Erlaubnis während der Arbeitszeit selbst ... → mehr


09.06.2014
Vertragshändler- Anspruch auf Auskunft - Direktbelieferung des Herstellers

Kein Anspruch des Vertragshändlers auf Auskunft und Schadensersatz wegen Direktbelieferung.

    Nach ständiger Rechtsprechung des BGH besteht nach Treu und Glauben ein Anspruch auf Auskunft, wenn die zwischen den Parteien bestehenden Rechtsbeziehungen es mit sich bringen, da ... → mehr


03.06.2014
Variable Vergütung - Bindung Arbeitgeber an Ziele und Berechnungsmethode

einseitige und nachträgliche Änderung vertraglich festgelegter Ziele ist unzulässig!

Zielvereinbarungen enthalten regelmäßig neben individuellen Zielen auch Unternehmensziele, bei deren Erreichung den betroffenen Arbeitnehmern ein Zielbonus gewährt wird. Die Erreichung ... → mehr


26.05.2014
Pflichtteil - Auskunft - notarielles Nachlassverzeichnis

Notar muss eigene Ermittlungen zum Nachlassbestand treffen

Personen, die nach Eintritt eines Erbfalls enterbt sind undihren Pflichtteilsanspruch gegenüber dem Erben geltend machen wollen, haben inder Regel keinen genauen Überblick über die Verm ... → mehr


22.05.2014
AGG - AGG-Hopper - ungeeigneter Bewerber - Altersdiskriminierung

Objektiv ungeeigneter Stellenbewerber hat keinen Anspruch auf Entschädigung nach AGG

Mit der Entscheidung vom 14.11.2013 hat sich das Bundesarbeitsgericht (8 AZR 997/12) erstmalig mit der Frage auseinandergesetzt, ob einem abgelehnten, objektiv ungeeigneten Bewerber einer ausgeschrieb ... → mehr


18.05.2014
Erbauseinandersetzung

Verwertung beweglicher Gegenstände zur Teilung einer Erbengemeinschaft

Die Verwertung eines einzelnen beweglichen Nachlassgegenstandes durch Pfandverkauf im Wege der öffentlichen Versteigerung setzt bei ungeteilter Erbengemeinschaft das Einverständnis aller Mit ... → mehr


05.05.2014
Grenzüberschreitende Tätigkeit - Handelsvertreter - internationale Zuständigkeit Gericht

Gerichtsstand richtet sich primär nach Ort der hauptsächlichen Leistungserbringung des Handelsvertreters.

Gerichtsstand bei grenzüberschreitender Tätigkeit des Handelsvertreters In einem vom OLG Oldenburg zu entscheidenden Fall war ein Handelsvertreter im Verkaufsgebiet Tschechische Republik, S ... → mehr


28.04.2014
Testamentsvollstreckung - Vermächtniserfüllung - In-sich-Geschäft

Übereignung eines Nachlassgrundstückes durch den Testamentsvollstrecker an sich selbst

Ein Erblasser hat die Möglichkeit, durch Testament einen Nachlassgegenstand (wie z.B. ein Grundstück) einer Person, die nicht zum Kreis der testamentarischen Erben gehört, im Wege des V ... → mehr


24.04.2014
Kündigung - Entgeltfortzahlung - Arbeitsunfähigkeit

Kündigung aus Anlass der Arbeitsunfähigkeit

In der Entscheidung des Landesarbeitsgericht Schleswig Holstein, Urteil vom 06.02.2014 - 5 S 324/12, nimmt das Gericht zu der Frage Stellung, wann im Rahmen der Entgeltfortzahlung eine Kündigung ... → mehr


Gerne helfen Ihnen die Fachanwälte für Erbrecht in München weiter. Vereinbaren Sie doch einfach einen persönlichen Beratungstermin und nehmen Sie Kontakt zur Kanzlei Advocatio auf!

Advocatio Rechtsanwälte in München (089) 2101020
Ihre Experten für Pflichtteilsrecht in München