Advocatio Rechtsanwälte in München
Text drucken15.06.2006

Fax genügt nicht der Schriftform bei Ausübung einer Verlängerungsoption

Nach einem Urteil des OLG Köln vom 29.11.2005 (22 U 105/05) bedarf auch die Verlängerungsoption für einen Mietvertrag über Gewerberäume, der für längere Zeit als ein Jahr abgeschlossen wurde, der Schriftform. Eine Übermittlung der Verlängerungsoption per Fax genügt dem Schriftformerfordernis nicht.



← zurück
Gerne helfen Ihnen die Fachanwälte für Erbrecht in München weiter. Vereinbaren Sie doch einfach einen persönlichen Beratungstermin und nehmen Sie Kontakt zur Kanzlei Advocatio auf!

Advocatio Rechtsanwälte in München (089) 2101020
Ihre Experten für Pflichtteilsrecht in München