Advocatio - Fachanwälte in München

Wir sind ein Team von Fachanwälten und Rechtsanwälten im Erbrecht, Arbeits- und Vertriebsrecht. Unsere hohe Spezialisierung in diesen Rechtsgebieten und die Tätigkeit als Fachbuchautoren sichern die erfolgreiche Lösung Ihres Anliegens.

Sie benötigen eine rechtliche Beratung oder Vertretung vor Gericht? Wir beantworten Ihre Fragen und setzen Ihre Interessen effizient und zuverlässig durch. In unserer Kanzlei wird Ihr Mandat stets durch einen unserer Partner persönlich bearbeitet.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie hilfreiche Informationen im ErbrechtArbeitsrecht und Vertriebsrecht.

Erben und Vererben

Erben und Vererben

Sie haben Vermögen und denken über Ihren Nachlass nach? Sie wollen ein Testament oder einen Erbvertrag aufsetzen? Oder geht es darum, Streit unter Erben zu lösen? Unsere Fachanwälte für Erbrecht verbinden Kompetenz mit Einfühlungsvermögen und Verhandlungsgeschick. Fachlich beherrschen sie neben dem Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht auch den Brückenschlag zum Gesellschaftsrecht. Davon profitieren Unternehmer, die ihre Unternehmensnachfolge und familiären Erbschaftsfragen sicher regeln wollen.

Erben und Vererben

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Unsere Fachanwälte für Arbeitsrecht Manfred Hacker und Achim Voigt beraten und vertreten seit vielen Jahren Arbeitgeber, Arbeitnehmer sowie Freiberufler in München und der Region. Wir überprüfen und verhandeln Ihre Dienst- und Arbeitsverträge und unterstützen Sie im Vorfeld von Kündigungen bei betriebs-, personen- und verhaltensbedingten Störungen im Arbeitsverhältnis.

Arbeitsrecht

Vertriebsrecht

Vertriebsrecht

Sie sind im Vertrieb tätig und haben Fragen zum Vertriebsrecht oder Arbeitsrecht im Außendienst? Im Handelsvertreter-, Vertragshändler- und Franchiserecht sowie im Arbeitsrecht für den Außendienst liegen unsere Kompetenzen. Wir übernehmen die Vertragsgestaltung von Handelsvertreter- und Vertriebsverträgen, die Berechnung und Verhandlung des Ausgleichs nach § 89 b HGB sowie die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung von Rechten aus Vertriebsverträgen.

Vertriebsrecht

Aktuelles

+
03.10.2016

Pflichtteilsanspruch kann nicht Gegenstand der Schiedsgerichtsbarkeit sein

Das OLG München hat sich in seinem Beschluss vom 25.04.2016 (34 SCH 12/15 und 34 SCH 13/15 = ZEV 2016, 334) mit der Frage zu beschäftigen, ob durch eine letztwillig verfügte Schiedsklausel Pflichtteilsstreitigkeiten zwischen dem Erben einerseits und einem Pflichtteilsberechtigten ande ...
→ mehr
+
25.09.2016

Einsetzung eines Alleinerben durch „allein mein Vermögen übernimmt“

In der Praxis finden sich viele Formulierungen in Testamenten, die Anlass zu Streitigkeiten unter den Erben mit sich bringen. Im Hinblick auf die durch einen Erblasser gewünschte testamentarische Verfügung ist eine einfache Formulierung häufig hilfreicher als „gut gemeinte&ldquo ...
→ mehr
+
18.09.2016

Vergleichszahlung als Nachlassverbindlichkeit

Eine Abfindungszahlung, die der Erbe an den weichenden Erbprätendenten zur Beendigung eines gerichtlichen Rechtsstreits wegen Klärung der Erbenstellung entrichtet, ist als Nachlassverbindlichkeit abzugsfähig. So der Leitsatz des Bundesgerichtshofs im Urteil vom 15.06.2016 – II R ...
→ mehr