Erbrecht, Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Vertriebsrecht in München

22.01.2011

Nach dem Alter gestaffelte Urlaubsansprüche diskriminierend

Das LAG Düsseldorf hat in dem noch nicht rechtskräftigen Urteil vom 18.01.2011 - 8 Sa 1274/10 entschieden, dass die in einem Tarifvertrag nach dem Lebensalter gestaffelten unterschiedlichen Urlaubsansprüche wegen Verstoß gegen das Verbot der Altersdiskriminierung unzulässig seien und deswegen im Ergebnis alle Arbeitnehmer den im Tarifvertrag ausgewiesenen höchsten Urlaubsanspruch haben. Auf das Alter käme es nicht an, da ein legitimes Ziel, das die Ungleichbehandlung rechtfertigen könne, nicht vorhanden sei.