Advocatio Rechtsanwälte in München
Text drucken28.07.2012

AGG für GmbH-Geschäftsführer

Der BGH, Urteil vom 23.04.2012 - II ZR 163/10, befasst sich erstmalig mit der Anwendung der Vorschriften des AGG auf Geschäftsführer. Nach Ansicht des Gerichts kommt § 6 Abs. 3 AGG sowohl für die Anstellung als auch für die Bestellung des Geschäftsführers zum Tragen, der sich nach Ablauf seines befristeten Vertrages erneut um die offene Stelle als Geschäftsführer bewirbt. Somit gilt das AGG auch für Organmitglieder. Zur weiteren Verhandlung über den Schaden wurde das Verfahren zurückverwiesen.



← zurück
Gerne helfen Ihnen die Fachanwälte für Erbrecht in München weiter. Vereinbaren Sie doch einfach einen persönlichen Beratungstermin und nehmen Sie Kontakt zur Kanzlei Advocatio auf!

Advocatio Rechtsanwälte in München (089) 2101020
Ihre Experten für Pflichtteilsrecht in München
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen