Advocatio Rechtsanwälte in München
Text drucken22.04.2008

Neuer Gerichtsstand des Arbeitsortes

Seit 01.04.2008 ist in das Arbeitsgerichtsgesetz (§ 48 Abs. 1a ArbGG)der Gerichtsstand des Arbeitsortes neu eingeführt worden. Danach ist für Streitigkeiten im Urteilsverfahren auch das Arbeitsgericht zuständig, in dessen Bezirk der Arbeitnehmer gewöhnlich seine Arbeit verrichtet oder zuletzt gewöhnlich verrichtet hat. Diese Regelung soll den Arbeitnehmern die Durchsetzung ihrer Rechte erleichtern. Unter anderem ist das eine Erleichterung für Arbeitnehmer an Heimarbeitsplätzen, die ihre Arbeit nicht am Sitz des Arbeitgebers oder einer Niederlassung leisten.



← zurück
Gerne helfen Ihnen die Fachanwälte für Erbrecht in München weiter. Vereinbaren Sie doch einfach einen persönlichen Beratungstermin und nehmen Sie Kontakt zur Kanzlei Advocatio auf!

Advocatio Rechtsanwälte in München (089) 2101020
Ihre Experten für Pflichtteilsrecht in München