Advocatio Rechtsanwälte in München
Text drucken06.07.2005

Absenkung des GmbH-Mindestkapitals ist zunächst gescheitert

Die von der Bundesregierung angekündigte Senkung des Mindestkapitals einer GmbH auf € 10.000,00 ist an einer für die Gesetzesänderung erforderlichen Zustimmung der Union gescheitert. Zwar befürwortet auch diese grundsätzlich eine Herabsetzung des Mindestkapitals. Sie will diese Herabsetzung jedoch in ein umfangreiches Reformpaket einbinden. Da über ein solches keine Einigung herbeigeführt werden konnte, ist wohl bis auf weiteres nicht mit einer Reduzierung des Mindestkapitals zu rechnen.



← zurück
Gerne helfen Ihnen die Fachanwälte für Erbrecht in München weiter. Vereinbaren Sie doch einfach einen persönlichen Beratungstermin und nehmen Sie Kontakt zur Kanzlei Advocatio auf!

Advocatio Rechtsanwälte in München (089) 2101020
Ihre Experten für Pflichtteilsrecht in München
Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen