Advocatio Rechtsanwälte in München

Aktuelles

Bitte Rechtsgebiet wählen, um die Anzeige zu verfeinern.

Suche



12.07.2018
Digitaler Nachlass-Facebook-Erbrecht

Facebook-Konto wird vererbt

In seinem Urteil vom 12.07.2018 hat der BGH – III ZR 183/17 zu der Frage Stellung genommen, ob ein Vertrag über ein Benutzerkonto bei einem sozialen Netzwerk auf Erben übergehen kann. ... → mehr


02.07.2018
Testament – Zuwendung von Einzelgegenständen

Testamentarische Einsetzung von Miterben ohne Bestimmung der Erbquoten

Die Abgrenzung zwischen Erbeinsetzung und Vermächtnis bereitet dann Probleme, wenn der Erblasser einer oder mehreren Personen Einzelgegenstände zugewendet hat. Ein Rückgriff auf die Reg ... → mehr


21.06.2018
Pflichtteilsergänzung - Schenkung - nichtehelicher Lebenspartner

Pflichtteilsergänzung und Abschmelzung bei Schenkung an Lebensgefährten

Schenkungen des Erblassers lösen bei einem Pflichtteilsberechtigten sogenannte Pflichtteilsergänzungsansprüche aus. Dabei berücksichtigt das Gesetz, Schenkungen die länger zur ... → mehr


31.05.2018
Pflichtteilsansprüche bei Schenkungen unter Ehegatten

Pflichtteilsergänzungsanspruch wegen Darlehensrückzahlung

Haben Ehegatten zur Errichtung eines Hauses gemeinsam ein Darlehen aufgenommen, welches in der Folgezeit nur von einem der Ehegatten zurückgeführt wird (Zins und Tilgung) kann dies eine Sche ... → mehr


23.04.2018
Kommissionsagent, Buchauszug, Handelsvertreterausgleich

Anspruch auf Buchauszug und Handelsvertreterausgleich als Kommissionsagent

Das OLG München hatte sich mit Urteil vom 20.12.2017 (Aktenzeichen: 7 U 260/17) mit den Fragen zu befassen, unter welchen rechtlichen Gesichtspunkten ein Kommissionsagenturverhältnis vorlieg ... → mehr


02.03.2018
Vorsorgevollmacht – Bankhaftung

Haftung einer Bank bei Zurückweisung einer Vorsorgevollmacht

Vorsorgevollmachten werden nach wie vor von einigen Sparkassen und Banken immer noch nicht akzeptiert. Stattdessen wird die Vorlage einer Bankvollmacht verlangt. Ist dieses Verlangen sachlich nicht ge ... → mehr


31.12.2017
Testament-Errichtung-Eigenhändig

Testament wirksam – trotz falscher Schreibhand

Das Testament unterliegt dem Formerfordernis des § 2247 Abs. 1 BGB. Dieser lautet: „Der Erblasser kann ein Testament durch eine eigenhändig geschriebene und unterschriebene Erklä ... → mehr


01.12.2017
Nachlassverbindlichkeiten im Sinne des § 10 Abs. 5 Nr.1 ErbStG

Aufwendungen zur Beseitigung von Schäden sind keine Nachlassverbindlichkeitenn

Aufwendungen zur Beseitigung von Schäden an Nachlassgenständen, sind nicht als Nachlassverbindlichkeiten im Sinne des § 10 Abs. 5 Nr.1 ErbStG vom Nachlasswert abziehbar, auch wenn die U ... → mehr


31.10.2017
Handelsvertreter, Buchauszug, Verjährung

Verjährung des Anspruchs des Handelsvertreters auf Erteilung eines Buchauszugs

Die Verjährung von Ansprüchen des Handelsvertreters auf Erteilung eines Buchauszuges ist kenntnisabhängig. Mit seiner Entscheidung vom 3.8.2017 (Az.: VII ZR 32/17) hat der BGH nun auch ... → mehr


24.10.2017
Kein Schiedsgericht für Pflichtteil und Testamentsvollstreckerentlassung

Erbrechtliche Streitigkeiten können testamentarisch nur eingeschränkt auf Schiedsgerichte übertragen werden.

Die Rechtsprechung musste sich in den letzten Monaten vermehrt mit der Frage beschäftigen, ob erbrechtliche Streitigkeiten durch ein Testament des Erblassers auf sog. Schiedsgerichte übertra ... → mehr


Gerne helfen Ihnen die Fachanwälte für Erbrecht in München weiter. Vereinbaren Sie doch einfach einen persönlichen Beratungstermin und nehmen Sie Kontakt zur Kanzlei Advocatio auf!

Advocatio Rechtsanwälte in München (089) 2101020
Ihre Experten für Pflichtteilsrecht in München